Friedrich-Ebert-Realschule
Friedrich-Ebert-Realschule

Ergänzungsstunden

Neben dem Unterricht in den Kernfächern (Deutsch, Erdkunde, Sport ...) und dem Unterricht in den Kursfächern (= 4. Klassenarbeitsfach Französisch oder Technik oder ...) hat jeder Schüler Anspruch auf insgesamt 14 Ergänzungsstunden, verteilt auf 6 Schuljahre.

Bis zum Ende des 8. Schuljahres verteilten sich die Ergänzungsstunden so:

 

Jg.
Beschreibung der Ergänzungsstunden
Wochen-stunden

5

1 zusätzliche Stunde Englisch als Förderstunde für die gesamte Klasse
1 Förderstunde De/ Math. zeitgleich in halber Klassenstärke
1 Orientierungsstunde mit dem Schwerpunkt „Das Lernen lernen“
 

3

6

1 zusätzliche Stunde Englisch als Förderstunde für die gesamte Klasse
1 Förderstunde De/ Math. zeitgleich in halber Klassenstärke
1 Std. Einführungskurs in die Fächer Technik u. Informatik
im halbjährl. Wechsel

3

7

„Förderband“  De./ Math./ Engl.: Jeder Schüler nimmt im 2. Halbjahr nacheinander an einer Förderstunde in allen 3 Fächern teil,
Festigung von Grundfertigkeiten

0,5

8

„Förderband“  De./ Math./ Engl.: Jeder Schüler nimmt im 1. Halbjahr nacheinander an einer Förderstunde in allen 3 Fächern teil, Vorbereitung auf die Lernstanderhebungen in Klasse 8;
alternativ: 3. Fremdsprache Spanisch dreistündig

0,5/

3

alle

zusätzliche Teilnahme an feiwilligen Arbeitsgemeinschaften oder weiteren Fördermaßnahmen nach individueller Wahl, z.B. Inliner, Theater, Band, Physik-Wettbewerb, Chemie-Freaks.....

+ x

Am Ende des 8. Schuljahres soll das Berufs-Orientierungspraktikum helfen, sich der eigenen Interessen und Begabungen klarer zu werden, z.B. mit dem geva-Test.

 

Passgenau auf die Interessen und Begabungen ausgerichtet, bieten wir für die beiden letzten Schuljahre nochmals 6 Ergänzungsstunden an, und zwar in den Klassen 9 und 10 jeweils eine dreistündige Profilgruppe.

 

Jg.
Beschreibung der Ergänzungsstunden
Wochen-stunden
9
Profilbildung
Wahl einer Profilgruppe: dreistündig, im Hinblick auf Interessen und Neigungen und zur vertieften Berufswahlorientierung
 
3
10
Profilbildung
Wahl einer Profilgruppe: dreistündig, im Hinblick auf Interessen und Neigungen und zur vertieften Berufswahlorientierung
 
3

 

Städtische

Friedrich-Ebert-Realschule
Potsdamer Str. 2
46145 Oberhausen

Tel 0208 -375 89 80 0208 -375 89 80

Fax 0208 -375 89 87

 

friedrich-ebert-realschule@oberhausen.de

Unsere Kooperationspartner:

Agentur für Arbeit/BIZ

AWO

Jugendkunstschule

Oberhausen

KI – Kommunales

Integrationszentrum

LGH – Landes-Gewerbeförderungsstelle

des Handwerks

Musikschule Thies

Schulpsychologische

Beratungsstelle

Stadtbücherei Oberhausen

TC 69 Sterkrade

WAZ/NRZ (Zeus-Projekt)

ZdI Mülheim, Fördernetzwerk für MINT-Schulen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Friedrich-Ebert-Realschule Oberhausen