Friedrich-Ebert-Realschule
Friedrich-Ebert-Realschule

Unser MINT-Konzept

Verankerung der MINT-Bausteine im Schulprogramm

  • Förderung naturwissenschaftlicher Bildung (Differenzierungsangebote, Profilgruppen, Methoden)
  • Besuch außerschulischer Lernorte (Besuch von Ausbildungsstätten, Praktika, Kooperation)
 
Projekt Chemica/Chemicus
  • Angebot an Grundschüler am Tag der offenen Tür
  • Schülerinnen und Schüler der Chemiekurse aus dem Wahlpflichtbereich wählen Experimente aus, testen sie und bereiten sie vor
  • Sie betreuen die Grundschulkinder in 1:1 Settings an verschiedenen Stationen
  • Sie werten Lösungsbögen aus und verteilen Urkunden
 
Laborpraktikum
  • Angebot an 3. Klassen umliegender Grundschulen
  • 90-100 teilnehmende Grundschulkinder
  • Experimentieren unter Anleitung von Schülerinnen und Schülern der FER
  • Experimente aus dem Bereich der Chemie und Physik
  • Kennenlernen von Fachräumen
  • Gewinn von Selbständigkeit und Selbstvertrauen
 
Schulen im Team
  • Lehrer/innenarbeitsgruppe aus Grundschulen und weiterführenden Schulen
  • Erarbeitung eines MINT-Portfolios seit 2016
  • Gestaltung eines besseren Übergangs
  • Erstellung eines Methodenbuches im NW-Bereich
  • Erstellung einer Handreichung zu themenspezifischen Kompetenzen im mathematischen Bereich
 
Die MINT-Klasse

Intention ist das Aufzeigen der Vernetzung von Inhalten aus BI, CH + PH

  • Hypothesen formulieren
  • Versuchsaufbauten beschreiben
  • Selbständige Durchführung von Experimenten
  • Versuchsbeobachtungen und -ergebnisse formulieren
  • Kennenlernen der schriftlichen Fächer des Wahlpflichtbereichs
  • Entdeckung und Unterstützung naturwissenschaftlicher Neigungen
 
Informatik-Schnupperkurs
  • Unterricht in halber Klassenstärke, getrennt nach Jungen und Mädchen
  • Altersgerechte Einblicke in Office-Anwendungen, Projekte zur Computergrafik, Grundlagen der Internetrecherche
  • Entdeckendes Lernen mit visuellen Programmierumgebungen
  • Projekt "made with code"
 
MINT in der Sprachfördergruppe (SFG)
  • Es gibt zwei SFG (Jg. 6-7 und Jg. 8-9).
  • Vermittlung elementarer Grundvoraussetzungen
  • Besonderes Augenmerk auf Fachsprache
  • Parallel Besuch des NW-Unterrichts
  • Förderung in kleineren Gruppe zur besseren Integration in den MINT-Unterricht der Regelklassen
 

Robotik mit Lego

  • Diese Profilgruppe gehört zum Ergänzungsstundenkonzept der Jahrgangsstufen 9 und 10. Es ist jedoch auch offen für jüngere Kinder
  • Gearbeitet wird mit den Robotik-Elementen der Lego-Mindstorms-Serie
  • Schwerpunkte sind methodisches Problemlösen und Produktoptimierung
  • Die Teilnahme an Roboterwettbewerben ist obligatorisch
  • Basis ist die Kooperation mit dem ZDI

 

EDV-Führerschein NRW

  • Diese Profilgruppe gehört zum Ergänzungsstundenkonzept der Jg. 9 und 10.
  • Angeboten werden Qualifizierungsmaßnahmen sowie die Abnahme von Prüfungen zum Erwerb des Staatlichen EDV-Führerscheins NRW
  • Schwerpunkt sind informationstechnische Schlüsselkompetenzen
  • FER ist zertifizierte Prüfungsinstitution

Städtische

Friedrich-Ebert-Realschule
Potsdamer Str. 2
46145 Oberhausen

Tel 0208 -375 89 80 0208 -375 89 80

Fax 0208 -375 89 87

 

friedrich-ebert-realschule@oberhausen.de

Unsere Kooperationspartner:

Agentur für Arbeit/BIZ

AWO

Bündnis Biene & Co.

DSJ (Deutsche Schachjugend)

Die Kurbel

Kommunales Integrationszentrum 

Landesgewerbeförderungsstelle des Handwerks (LGH)

Polizei Oberhausen

Schulpsycholog. Beratungsstelle

Städtische Musikschule Oberhausen

Stadtbücherei Oberhausen

Schulbibliothekarische Arbeitsstelle

TC 69 (Schach und Tennis)

Umweltgruppe Holten und Umgebung

WAZ/NRZ (Zeus-Projekt)

ZdI Mülheim, Fördernetzwerk für MINT-Schulen

 

Druckversion | Sitemap
© 2016 Friedrich-Ebert-Realschule Oberhausen