Friedrich-Ebert-Realschule
Friedrich-Ebert-Realschule

Ökonomie-Projekt

Jedes Jahr findet bei uns das Ökonomieprojekt statt. In Gruppenarbeit gründen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 fiktive Unternehmen nach ihren eigenen Vorstellungen. Hilfe erhalten sie durch externe Experten aus realen Wirtschaftsunternehmen.

 

Eine Woche lange erteilen diese Unterricht in den Bereichen:

  • Finanzierung/ Preiskalkulation
  • Werbung
  • Präsentation
  • Standortanalyse/ Marktstellung
  • Zielgruppen/ Marktanalyse/ Vertrieb
  • Corporate Identity

Den Schülergruppen stehen ein theoretisches Kapital von 250.000 Euro sowie ein theoretischer Standort in Oberhausen zur Verfügung. Nach der einwöchigen Projektphase präsentieren die Gruppen ihre Unternehmensidee auf einem Messestand in unserer Aula sowie vor einer qualifizierten Expertenjury. Bewertet werden Geschäftsidee, Markteinschätzung, Finanzplan, Standortanalyse und Auftreten.

Städtische

Friedrich-Ebert-Realschule
Potsdamer Str. 2
46145 Oberhausen

Tel 0208 -375 89 80 0208 -375 89 80

Fax 0208 -375 89 87

 

friedrich-ebert-realschule@oberhausen.de

Unsere Kooperationspartner:

Agentur für Arbeit/BIZ

AWO

Jugendkunstschule

Oberhausen

KI – Kommunales

Integrationszentrum

LGH – Landes-Gewerbeförderungsstelle

des Handwerks

Musikschule Thies

Schulpsychologische

Beratungsstelle

Stadtbücherei Oberhausen

TC 69 Sterkrade

WAZ/NRZ (Zeus-Projekt)

ZdI Mülheim, Fördernetzwerk für MINT-Schulen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Friedrich-Ebert-Realschule Oberhausen